Fragen an die D`Ammertaler Ottendichl e.V.?

24 Mär

Nicht zur Ruhe kamen Mitglieder unseres Vereines am Samstag 24.03.2018.

1. Vollen Einsatz verlangte der Aufbau für das Maibaumzelt, nebenbei bastelten viele die Palmbuschen für den Palmsonntag.

2. Nachmittags wurde dann fleißig von der Gaujugend im Vereinsheim der D'Roaga Buam in Ismaning an Ostergeschenken gebastelt.

3. Am Abend fand dann noch unsere Jahreshauptversammlung im Vereinsheim statt.

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von unserem 1. Vorstand leitete unsere 2. Vorsitzende Cornelia Grusz die Versammlung in glänzender Weise. Besonders begrüßen konnte sie unsere Ehrenmitglieder Arnold Lainer, Hans Barbarino, Peter Hartmann und Pfarrer Schamberger. Untermalt wurden die einzelnen Berichte durch die zeitgleiche Präsentation auf der Leinwand über den Beamer, so dass die ganze Sache lebendiger wurde. Conny berichtete dann auch noch über den Sachstand zur Vorbereitung der Landesversammlung des Bayerischen Trachtenverbandes, die im Herbst von unserem Gau in Unterföhring ausgerichtet wird. Außerdem über die Vorbereitungen für unser 100jähriges im nächsten Jahr.

Für langjährige Vereinstreue zeichnete Cornelia dann die anwesenden Mitglieder Sigrid Wagner, Pfarrer Schamberger, Andreas Hardi und Martin Metzger für 10 Jahre Mitgliedschaft mit einer Ehrennadel aus. Die Ehrennadel für 20 Jahre Vereinstreue bekam Herbert Hahnel angesteckt.

Bilder zu allen Ereignissen sind in der Galerie zu sehen

23 Mär

Viele fleißige Hände halfen am 23. und 24.03.2018 mit im Vereinsgarten die Heimstätte für unseren neuen Maibaum aufzubauen. Nachdem das Zelt, trotz Schwierigkeiten mit der Dachbespannung, sehr schnell aufgebaut war konnte noch am Freitag mit der Verlegung des Bodens begonnen werden. Am Samstag war auch der restliche Boden schnell verlegt, während andere Teams die Zeltverlängerung für den Maibaum installierten. Zeitgleich wurde auch die Seitentüre mit viel Geduld angebracht, so dass die ganze Helferschar sich die zur Brotzeit gerichteten Würste schmecken lassen konnte. Auch viele Hände waren mit dem Frühjahrsputz des Pavillons beschäftigt und für die Maibaumwachen ist alles gerichtet. Ein herzliches Vergelts Gott an alle Helfer, es war eine tolle Zusammenarbeit von BVO und ATO und dem gesamten Maibaumteam.

Nebenbei bastelten auch noch viele Mitglieder beider Vereine am Samstag an den Palmbuschen für Palmsonntag. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.