Fragen an die D`Ammertaler Ottendichl e.V.?

14 Okt

Am 14.10.2017 haben Mitglieder der Bürgervereinigung und der D'Ammertaler Ottendichl den alten Maibaum unter der Mithilfe der Haarer Feuerwehr und Otto Fritzmeier abgebaut. Die Maibaumschilder und der Kranz sind eingelagert, die abgesägten Baumstücke werden wieder zu verschieden Gartenbänken und Scheiben verarbeitet. Im nächsten Jahr findet dann eine Versteigerung der Teile, zugunsten eines gemeinnützigen Zweckes in der Gemeinde, statt.

Gleich am nächsten Tag machten sich einige Mitglieder der beiden Vereine auf den Weg um in einem Wald in der Nähe einen neuen Baum zu suchen. Nach längerer Durchstreifung im zugewiesenen Wald fanden auch einige Bäume die Zustimmung der neue Maibaum von Ottendichl zu werden. Die endgültige Auswahl steht noch an. Wir können uns schon alle auf einen sehr schönen Baum freuen.

 In der Galerie ist eine extra Rubrik für die Bilder zum Maibaum 2018 eingerichtet.

16 Sep

Am 26.07.2017 waren wir zu Besuch in der Realschule Aschheim. Dort waren Austauschschüler aus Leros (Griechenland) zu Gast. Wir wurden telefonisch drum gebeten den deutschen sowie griechischen Schülern einen Volkstanz beizubringen. Dieser Bitte kamen wir natürlich sehr gerne nach. Im Anschluss daran kamen wir noch in den Genuss einen griechischen Tanz zu lernen.

Am 28.07.2017 waren wir im Maria Stadler Haus in Haar. Dort wurde das 30-jährige Bestehen gefeiert. Da das Wetter nicht so mitspielte musste die Feier, nicht wie geplant im freien, im Haus stattfinden. Aus Platzmangel wurden die Senioren auf drei Etagen verteilt. Unsere Kinder haben daher auch auf allen drei Etagen getanzt. Auch wenn der Platz nur sehr begrenzt war, hatten sie viel Spaß.

Am 16.09.2017 standen wir bei der standesamtlichen Trauung unseres Mitgliedes Benedikt Knoche Spalier. Trotz des regnerischen und kalten Wetters haben sich Beni und Vroni sehr darüber gefreut und mit uns unter zwei extra Pavillons (die Beni extra hat aufstellen lassen) angestoßen.

Am 16.09.2017 waren wir dann am Abend beim Festgottesdienst in der Kirche St. Konrad in Haar. Dort wurde der neue Pfarrer, Herr Kilian-Thomas Semel, offiziell vorgestellt. Eine Fahnenabordnung nahm am Gottesdienst teil. Im Anschluss stellten wir uns beim Sektempfang im Pfarrsaal auch noch persönlich beim neuen Pfarrer vor.

Schaugts Euch de Buidl in da Galerie o