Fragen an die D`Ammertaler Ottendichl e.V.?

03 Dez

Viel Lob vom Nikolaus für die D’Ammertaler

Viel Lob vom Nikolaus gab es für die D’Ammertaler Ottendichl bei der Weihnachtsfeier am 03.12.2016 im Vereinsheim. Besonders die begeisterte Teilnahme an Auftritten und Veranstaltungen der Trachtenjugend hob der heilige Mann ausdrücklich hervor. Natürlich hatte der Grampus zur Freude aller Kinder und Jugendlichen wieder Etwas in seinem Sack dabei. Vorstand Arnold Lainer hatte dann auch für den Nikolaus eine Überraschung parat. Endlich klappte es dieses Jahr mit dem Vortrag eines selbstgeschriebenen Gedichtes mit dem ein langjähriges Versprechen erfüllt wurde.

Am Anfang des Abends begeisterte die Trachtenjugend, unter Eistudierung von Heike Hardi und Cornelia Grusz, die Anwesenden mit Gedichten, Musik und Gesang. Alle Mitwirkenden brachten ihre Darbietungen, ob Flöte, Horn, Quetschn, Lieder und Gesang fehlerlos zu Gehör und ernteten dafür einen großen Applaus.

Statt einer Christbaumversteigerung durften am Ende alle Mitglieder Teile der Tischdekoration mitnehmen. Gegen eine Spende dafür für die Jugendkasse war natürlich nichts einzuwenden.

 

11 Nov

Die nächste Schützenscheibe für die D’Ammertaler

Und wieder hat ein D’Ammertaler beim Vergleichsschießen mit dem Bürgerverein Ottendichl am 11.11.2016 im Schützenheim Haar die ruhigere Hand gehabt. Thomas Baylacher holte sich nach dem zweimaligen Erfolg von Heike Hardi die neue Schützenscheibe. Damit errang ein Mitglied der D’Ammertaler schon das vierte Mal hintereinander, nach Simon Friedl 2013, die begehrte Trophäe.
 
Dass aber auch die Schützen der BVO ein gutes Auge hatten, davon zeugen die weiteren Plätze. Den Wurstkranz bekam Tanja Feslmayer umgehängt und Thomas Sperling konnte sich über den Brezenkranz freuen.

Bei den Mitwirkenden hatten dieses Jahr auch wieder die D’Ammertaler die Nase vorne. Von insgesamt 35 Teilnehmern waren 24 von uns Trachtlern.
 
Am Ende bedankten sich Ton van Lier und Sebastian Fuchs bei allen Haarer Schützen unter der Führung vom neuen 1. Schützenmeister Christof Clement für die hervorragende Ausrichtung des Vergleichsschießens.

In der Galerie sind die Bilder dazu