Fragen an die D`Ammertaler Ottendichl e.V.?

26 Mär

Generationswechsel und große Ehrungen bei den D’Ammertaler Ottendichl


Einen Generationswechsel gab es bei der Jahreshauptversammlung der D’Ammertaler Ottendichl am 25.03.2017. Der langjährige 1. Vorstand Arnold Lainer trat nach 24 Jahren von diesem Amt zurück. Auch Johann Barbarino beendete nach 38 Jahren als 1. Kassier seine Tätigkeit. Beide Trachtler traten 1962, also vor 55 Jahren, dem Verein bei.  Das erste offizielle Amt bekleidete Johann Barbarino bereits 1968, Arnold Lainer im Jahr 1970. Seitdem waren sie aus der Führungsriege der D’Ammertaler nicht mehr wegzudenken.


Der Wahlausschuss, bestehend aus den drei Ehrenmitgliedern Pfarrer Schamberger, Anton  Kaltenhauser und Peter Hartmann, hatte keine Mühe die Neuwahl durchzuführen. Ohne eine Gegenstimme wählten die Mitglieder Markus Hardi in das Amt des 1. Vorstandes. Als 2.  Vorstand steht Ihm jetzt Cornelia Grusz zur Seite, die erste Frau in der Geschichte der D’Ammertaler im Vorstandsamt. Sie ist auch noch als 2. Jugendleiterin wiedergewählt worden. Neu gewählt in das Amt des 1.  Kassier haben die Mitglieder Markus Estermann. Das neu gebildete Amt der Vortänzerin füllt Heidi Huber aus. Ihnen zur Seite stehen die wiedergewählten Markus Haider als 2. Kassier, Michaela Haider als Schriftführerin, Sebastian Fuchs als 1. Vorplattler, 2. Vorplattler Thomas Baylacher und 1. Jugendleiterin Heike Hardi. Die Fahne trägt weiterhin Christian Strasser. Für das Inventar und als Deandlvertreterin zeichnet sich weiter Sandra Duncan verantwortlich. Peter Betz ist wieder für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und die Kasse überprüfen weiter Irmgard Hahnel und Manuela Schön.
Sichtlich bewegt bedankten sich Lainer und Barbarino bei allen Mitgliedern und Vorstandskollegen für das langjährige Vertrauen. Ebenso bei der Bürgervereinigung Ottendichl für die gute Zusammenarbeit. 


Die erste Amtshandlung vom neu gewählten Vorstand Markus Hardi bestand, nach einer Laudatio, in der Ernennung von Arnold Lainer zum Ehrenvorstand und Johann Barbarino zum Ehrenkassier des Vereines. Beide erhielten zu ihrer Urkunde je einen Geschenkkorb mit leckerem Inhalt. Die beiden Ehefrauen der Geehrten bekamen für die Unterstützung Ihrer Ehemänner je einen Blumenstrauß überreicht.


Sehr lebendig trugen auch in diesem Jahr wieder die Jugendleiterinnen, die Vorplattler und die Schriftführerin, auch mit Bilduntermalung über den Beamer ihre Berichte über das vergangene Vereinsjahr vor. Interessiert folgten die Mitglieder den Vorträgen. Die hervorragende Zusammenarbeit zeigt sich auch im Anwachsen der jugendlichen Mitglieder. Für seine 10-jährige Mitgliedschaft bekam Simon Friedl eine Ehrennadel angesteckt.


Nach einem Ausblick auf die anstehenden Termine und Ereignisse und einem Dank an die Mitglieder schloss Hardi die Veranstaltung.

Bilder dazu sind in der Galerie zu sehen

 

28 Dez

Auf geht's zum Tanzen

 

Unter diesem Titel findet an fünf Abenden vom 02.03. bis 20.04.2017 unter der Leitung von Thomas Baylacher ein Volkstanzkurs für Einsteiger und Interessierte in unserem Vereinsheim statt.

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr, Ende gegen 22:00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 15,- EURO.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Diese ist möglich bis 28.02.2017 per Mail unter baylacher@t-online oder schriftlich unter D'Ammertaler Ottendichl, Feldkirchener Str. 14, 85540 Ottendichl

Wir freuen uns auf Euch

 

Seite 1 von 11